Rentabel
Regional
Nachhaltig

IMMOBILIEN-ENGAGEMENT DER RKM

Die realkapital Mittelstand KGaA gestaltet nicht nur Unternehmensnachfolgen, sondern unterstützt ihre Beteiligungsunternehmen auch in der Weiterentwicklung. Als aktuelles Beispiel lässt sich hier die Investition in die Betriebsimmobilien nennen: in 4 von 6 Tochter-Unternehmen sind in 2021 Erweiterungen oder Neubauten notwendig, die von der realkapital Mittelstand maßgeschneidert entsprechend der Unternehmensnotwendigkeiten realisiert werden.

Für die Firmen Modell- und Formenbau Pape und Tessarek Security Systems werden an attraktiver Lage in Rautheim auf eigenem Grundstück zwei große Gewerbehallen sowie ein gemeinsam genutztes Bürogebäude entstehen, insgesamt fast 3000 m2 Nutzfläche auf einem 8500 m2 großen Grundstück. Die Firma Pape wird im Juni 2021 somit ihren Standort von Veltenhof nach Rautheim verlegen und dann über signifikant größere Kapazitäten verfügen, die für die aktuellen erweiterten Geschäftsmodelle im Bereich Vorrichtungsbau und Automatisierung notwendig sind.

Auch in Goslar wird demnächst gebaut: Die Firma Pachel platzt ebenfalls aus allen Nähten, so dass momentan die Planung für eine Verdopplung der Hallen-Kapazität kurz vor dem Abschluss steht. Auch hier wird auf eigenem Grundstück gebaut.  

In Cremlingen hat die Firma Hohrenk, die vor einem Jahr übernommen wurde inzwischen einen neuen Stammsitz in Schandelah gefunden - hier wurde eine bestehende und gut erhaltende Immobilie durch die Mutterfirma verfügbar gemacht, eine Sanierung der angestammten, gemieteten Immobilie wäre unwirtschaftlich gewesen. Der Bezug einer neuen Immobilie mit ausreichend Kapazitäten rundet das Gesamtengagement der realkapital in die Firma Hohrenk nach diversen Investitionen in  Maschinen, IT und Personal ab und erzeugt somit einen spürbaren positiven Schwung in der Belegschaft. 

All diese Maßnahmen illustrieren den Nachhaltigkeitsanspruch der Unternehmensgruppe: die realkapital Mittelstand entwickelt und fördert ihre Unternehmen langfristig zum Wohle aller Beteiligten - Kunden, Mitarbeiter, Gesellschafter und Aktionäre. 

 

Zurück